wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Gallo nero

Markenzeichen des 1924 gegründeten Schutzvereins „Consorzio del Marchio Storico Chianti Classico“ (Konsortium der historischen Marke Chianti Classico). Damals gab es 33 Mitglieder, die bis heute auf über 600 angewachsen sind. Diese erzeugen rund 80% des Chianti-Classico. Der „Schwarze Hahn“ ist das historische Symbol der „Lega militare del Chianti“, eine Art militärischer Bund des Chiantis, die ab dem 14. Jahrhundert in diesem Territorium herrschte (siehe Logo rechts). Nach einer Legende spielte ein schwarzer Hahn auch eine wichtige Rolle bei der Festlegung der geographischen Grenzen des Chianti-Gebietes (siehe dort die Geschichte). Der Medici-Hofmaler Giorgio Vasari (1511-1574) malte den schwarzen Hahn als Allegorie des Chianti-Classico auf die Decke des Salone dei Cinquecento im florentinischen Palazzo Vecchio.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.220 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER