Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Ganztraubengärung

Traditionelle Form der Maischegärung von kompletten Weintrauben mit dem Traubengerüst, bei denen also kein Abbeeren erfolgt ist. Dies ist bei der beim Beaujolais Nouveau üblichen Gärtechnik Macération carbonique, sowie auch im französischen Burgund üblich. Dadurch gelangen mehr gerbstoffreiche Tannine in den Wein. Erfolgt die Gärung in einem offenen Behälter, so resultiert durch den auf Grund der Traubengerüste wesentlich lockereren Tresterhut gegenüber abgebeerten Trauben eine bessere Belüftung bzw. vermehrter Sauerstoffkontakt. In Kalifornien wird diese Technik „Whole cluster fermentation“ genannt. Siehe auch unter Ganztraubenpressung.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.