wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.029 ausführlichen Einträgen.

Garonne

Der Fluss entspringt in den spanischen Pyrenäen (dort Garona), überquert die Grenze nach Frankreich und strömt dann dort nach Nordwesten. 15 Kilometer flussabwärts von Bordeaux vereinigt er sich mit dem Fluss Dordogne und bildet den großen Mündungstrichter Gironde, der in den Atlantik fließt. Das Bild zeigt den Zusammenfluss von Dordogne (vorne) und Garonne am spitz zulaufenden Bec d'Ambès. Schon zur Römerzeit in der Antike war die Garonne ein wichtiger Verkehrsweg durch die Provinz Gallien (siehe unter Kelten) für den Weinhandel. Das Gebiet zwischen den zwei Flüssen heißt Entre-deux-Mers.

Garonne - Zusammenfluss Garonne mit Dordogne

Drei Départements entlang der Garonne sind Haute-Garonne, sowie die nach Nebenflüssen benannten Tarn-et-Garonne und Lot-et-Garonne. Entlang den Ufern liegen die AOC-Bereiche Barsac, Cadillac - Côtes de Bordeaux, Cérons, Sauternes, Graves, Premières Côtes de Bordeaux und Haut-Médoc. Das linke Ufer entlang der Garonne und des Mündungstrichters Gironde wird als Rive gauche, das rechte entlang der Dordogne als Rive droite  bezeichnet. Siehe auch unter Haut-Pays.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.029 Stichwörter · 46.825 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.364 Aussprachen · 184.907 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe