wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.983 ausführlichen Einträgen.

Grapelade

Markengeschützte Bezeichnung für eine Traubenmarmelade (Kunstwort aus „grape“ und „marmelade“) der US-Firma Welch’s. Die Firma wurde im Jahre 1869 in Vineland (New Jersey) vom aus Wales stammenden Arzt und Zahnarzt Dr. Thomas Bramwell Welch gegründet, der als erstes Produkt aus Concord-Trauben einen pasteurisierten Traubensaft kreierte und als „unvergorenen Messwein“ vermarktete. Er gilt als Begründer der Fruchtsaftindustrie in den USA. Sein Sohn Dr. Charles Edgar Welch (1852-1926) praktizierte vorerst ebenfalls als Zahnarzt und stieg dann in die Firma ein. Er baute das Unternehmen und die Produktpalette aus. Als leidenschaftlicher Alkoholgegner und aktives Mitglied der Temperenzler (Temperance) war er geradezu prädestiniert für die Produktion von alkoholfreien Getränken. Erstmals produziert wurde die „Grapelade“ 1918 und die erste Jahresproduktion an die US-Armee verkauft. Sie wurde als Truppenverpflegung für die amerikanischen Soldaten in Frankreich verwendet, die dann nach ihrer Rückkehr nach Amerika das Produkt durch ihre Nachfrage bekannt und beliebt machten. Für hohe Verkaufsziffern sorgte auch die 1920 in den USA eingeführte Prohibition. In der Folge kreierte die heute noch existierende Firma die Produkte Blackberrilade, Cherrilade, Currantlade, Fruitlade, Peachlade, Plumlade und Strawberrilade.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.983 Stichwörter · 46.821 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.317 Aussprachen · 183.050 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe