wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

größtes Fass der Welt

Holzfässer mit großem Volumen wurden schon im Mittelalter hergestellt, in erster Linie als Schaustück bzw. aus Prestigegründen. In einem Fall kam es sogar zu einem Wettstreit zwischen Fürsten- bzw. Bistümern. In Thuier-Südfrankreich existiert ein Eichenholzfass mit 1,000.200 l Volumen, das für den Aperitif Byrrh verwendet wird. Um den Titel „größtes Weinholzfass der Welt“ rittern aber zwei andere zwei Exponate. Im Schloss Heidelberg (Baden) befindet sich eines mit 221.726 Liter Volumen, dass einstmals als Weinfass verwendet wurde. Noch größer ist das Dürkheimer Fass (Pfalz) mit einem Durchmesser von 13,5 Metern und einem Rauminhalt von 1,7 Millionen Litern, das als Schaustück gefertigt wurde und in dem das „Restaurant Dürkheimer Fass“ untergebracht ist. Ein weiteres Fass dieser Art gibt es in Ingelfingen (Baden-Württemberg). Die neun größten Holzfässer der Welt gemessen am Volumen sind:

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER