wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Auer (Ora) im italienischen Weinbaubereich Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Der Ursprung geht auf das frühe 17.Jahrhundert zurück. Der Name leitet sich von einer früheren Besitzerfamilie Happacher ab. Nach einer wechselvollen Geschichte wurde das etwa 16 umfassende große Anwesen im Jahr 1983 von der Südtiroler Landesregierung angekauft und der Oberschule für Landwirtschaft in Auer als Übungshof zur Verfügung gestellt. Direktor ist Dr. Franz Tutzer, als Kellermeister ist Bernhard Pichler verantwortlich. In einem Sortenquartier werden alle Südtiroler Rebsorten geführt, ebenso finden sich hier die verschiedenen gebräuchlichen Erziehungsformen. Die Sorten Merlot, Lagrein, Cabernet Sauvignon und Chardonnay werden auf vier Hektar in größerem Umfang angebaut. Die Lagrein-Rebfläche wird nach den Bioland-Richtlinien bewirtschaftet und ist entsprechend zertifiziert. Die restliche Fläche wird nach den KIP/IP-Kriterien (Integrierter Pflanzenschutz) bestellt. Die Weine werden als DOC Südtiroler produziert.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.284 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER