wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Hastings River

Nördlichster Weinbaubereich (GI) des australischen Bundesstaates New South Wales mit dem Hauptort Port Macquarie. Er zählt zur Zone Northern Rivers. Die ersten Reben wurden hier im Jahre 1837 gepflanzt. In den 1930er-Jahren gab es einen totalen Niedergang, erst 1980 wurde der Weinbau durch John Cassegrain wiederbelebt. Das Klima ist feucht und relativ warm mit ausreichendem Sommerregen, so dass gegenüber den meisten australischen Weinbaubereichen keine künstliche Bewässerung erforderlich ist. Die Weinberge umfassen rund 200 Hektar Rebfläche. Wegen ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Fäulnis ist Chambourcin die häufigste Rotweinsorte, gefolgt von Cabernet Sauvignon und Pinot Noir. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Sémillon und Sauvignon Blanc. Die bedeutendste und alles beherrschende Kellerei ist Cassegrain.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.032 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 207.853 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER