Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Himmelstiege

Bezeichnung für eine ehemalige Riede bzw. einen Weingarten in der Gemeinde Dürnstein im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wachau. Der Name leitete sich von der spektakulären, extrem steilen Hangneigung ab, die mit einem bekannten Spruch so beschrieben wurde: Wer diesen Weingarten bearbeitet braucht die Hölle nicht zu fürchten, der hat freien Eintritt beim Petrus. Die Winzergenossenschaft Domäne Wachau besitzt die Namensrechte und erzeugt unter der Bezeichnung „Wachauer Himmelstiege“ verschiedene Markenweine in weiß und rot. Bei Flohhaxn, Honivogl und Katzensprung handelt es sich ebenfalls um heute nicht mehr bestehende, alte Rieden bzw. Weingärten in der Wachau, die ebenso als Bezeichnungen für Markenweine verwendet werden. 

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.