wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.936 ausführlichen Einträgen.

Hitzestress

Für alle Organismen bedeutet Hitze einen Stresszustand und damit auch für Pflanzen wie der Weinreb. Die steigenden Temperaturen durch den Klimawandels führen zu einer geringeren Produktivität wichtiger Nutzpflanzen. Hitze bringt den Zellstoffwechsel aus dem Gleichgewicht und beeinträchtigt die Photosynthese, die bei über 40 °Celsius nahezu eingestellt wird. Extreme Hitze kann für Pflanzen sogar tödlich sein. Deshalb haben Pflanzen vielfältige Reaktionsmechanismen entwickelt. So wie Menschen versuchen sich auch Pflanzen vor Hitze durch Verdunstung zu schützen, welche zu einer relativ schnellen Abkühlung führt. Dieser als Transpiration bezeichnete Prozess wird durch die Stomata (Spaltöffungen) der Blätter gesteuert. 

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

25.936 Stichwörter · 46.877 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.271 Aussprachen · 181.213 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe