wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Hybridenwein

Verwirrende und missverständliche Bezeichnung für einen Wein, der aus im allgemeinen Sprachgebrauch als Hybriden bezeichneten Sorten erzeugt wurde (botanisch gesehen sind nämlich alle Kreuzungen Hybriden - auch zum Beispiel Dornfelder oder Zweigelt). Gemeint sind Weine aus Kreuzungen mit oder unter Nicht-Vitis-vinifera-Sorten. Bezogen auf die Bezeichnung „Hybridenwein“ sind es zumeist Amerikaner-Reben, wie dies zum Beispiel bei der österreichischen Spezialität Uhudler der Fall ist. Siehe auch unter Direktträger.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.587 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER