wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Jacquesson

Das Champagner-Haus mit Hauptsitz in Dizy wurde im Jahre 1798 von Memmie Jacquesson gegründet. Die Champagner zählten zu den Lieblings-Weinen von Kaiser Napoleon (1769-1821) und wurden bei seiner Hochzeit mit Marie-Louise von Österreich im Jahre 1810 kredenzt. Bei Jacquesson lernte Johann Joseph Krug (1800-1866) die Kunst des Verschneidens, bevor er seine eigene Firma gründete. Heutiger Besitzer ist die Familie Chiquet. Die Weinberge umfassen 33 Hektar Rebfläche, rund 40% davon in besten Lagen in den Gemeinden Avize, Aÿ, Dizy und Hautvilles. Die Produktpalette umfasst unter anderem die Marken „Brut Perfection“ (70% dunkle Trauben, 30% Chardonnay), „Dégorgement Tardif“, „Signature“ und der Jahrgangs-Champagner „Blanc de Blancs“ produziert.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.891 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER