wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.936 ausführlichen Einträgen.

Japan

Nach der Legende pflanzte im Jahre 718 in Katsunuma (Yamanashi auf der Hauptinsel Honshu) der Heilige Gyoki ihm vom Buddha Nyorai übergebene Reben an und baute den Daizenji-Tempel. Zu Ehren des Buddha schuf Gyoki eine noch heute im Tempel stehende Statue namens Budo Yakushi (Budo = Wein, Yakushi = Lehrer der Medizin). Wein wurde in Japan lange als heilkräftige Medizin angesehen. Yamanashi ist auch heute noch das Weinbauzentrum Japans mit rund 30 modernen Produktions-Betrieben. Buddhistische Mönche verbreiteten Reben über das ganze Land, die Weine wurden aber hauptsächlich als Trägerstoff für Arzneimittel oder für die Produktion von Rosinen verwendet. In Japan kommen heute noch viele sich an Bäumen hochrankende Wildreben der asiatischen Spezies Vitis coignetiae vor. Für den Weinbau sind sie nur bedingt geeignet, doch ein aus der Sorte Yama Budou gekelterter Rotwein wurde während der Reblaus-Katastrophe sogar nach Europa exportiert.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.936 Stichwörter · 46.877 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.271 Aussprachen · 181.213 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe