wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das „Weingut Jurtschitsch Sonnhof“ liegt in der Weinbaustadt Langenlois in der Weinbauregion Kamptal in Niederösterreich. Der ehemalige Lesehof stammt aus dem 16. Jahrhundert, der Keller sogar aus dem 14. Jahrhundert. Gründungsjahr des heutigen Betriebs ist 1868. Im Jahre 2000 wurde ein neuer Terrassenkeller mit modernem Presshaus in Betrieb genommen. Zwischen 1972 und 2009 wurde das Gut von den Brüdern Edwin, Paul und Karl Jurtschitsch geführt. Seit dem Jahre 2009 hat nun Edwins Sohn Alwin Jurtschitsch (Geschäftsführer) mit seiner Frau Stefanie (Kellermeisterin gemeinsam mit Ewald Tiefenböck) die Verantwortung übernommen. Die Weingärten umfassen 62 Hektar Rebfläche in den Rieden Dechant, Käferberg, Lamm, Loiserberg, Schenkenbichl, Tanzer und Zöbinger Heiligenstein. Sie sind zu 75% mit Weißweinsorten wie Veltliner, Riesling und Weißburgunder, Chardonnay, sowie zu 25% mit Rotweinsorten wie Zweigelt und Blauburgunder und noch weiteren Sorten bestockt. Die Bewirtschaftung der Weingärten erfolgt seit dem Jahre 2009 nach den Richtlinien des Biologischen Weinbaus.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.220 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER