wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

Kapistoni Tetri

Die weiße Rebsorte stammt aus Georgien. Synonyme sind Capistoni Tetri, Kabistoni Tetri, Kapistoni Tetri Femelle, Kapistona, Kapistoni, Kapistoni Blanc, Kapistoni Imperatinski, Tetri Kapistoni und Zekroula Kapistoni. Es soll sich um eine der ältesten georgischen Sorten handeln. Die Abstammung (Elterschaft) ist unbekannt. Gemäß im Jahre 2006 erfolgten DNA-Analysen unterscheidet sie sich genetisch von den beiden georgischen Sorten Kapistoni Imeretinsky und Kapistoni Rgvali. Sie ist keine Mutation der roten Sorte Aleksandrouli (mit dem Synonym Kabistoni). Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Sie ist anfällig für Echter, jedoch widerstandsfähig gegen Falscher Mehltau. Sie erbringt neutral schmeckende Weißweine, die für Stillweine und Schaumweine verwendet werden. Die Sorte wird im Westen des Landes, hauptsächlich in der Region Imeretien angebaut. Im Jahre 2016 wurden keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.085 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.226 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe