Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.281 ausführlichen Einträgen.

Kay Gray

Die weiße Rebsorte (auch Elmer Swenson 1-63) ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Elmer Swenson 217 (Minnesota 78 x Golden Muscat) x Onaka (Beta x Salem). Sie wurde nach einem Freund der Familie des Züchters benannt. Es sind Gene von Vitis labrusca, Vitis riparia und Vitis vinifera enthalten. Sie war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Brianna und Louise Swenson. Die Kreuzung der Hybride erfolgte 1965 in den USA durch Herbert C. Barrett an der University of Illinois. Die früh reifende Rebe ist anfällig gegen Pilzkrankheiten. Sie erbringt eher neutrale Weißweine mit blumigem Aroma und wird auch als Tafeltraube genutzt. Die Sorte wird in kleinen Mengen in Kanada (Quebec) und in den US-Staaten Minnesota und New York angebaut. Im Jahre 2010 wurde aber nur ein Hektar in Minnesota ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.281 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.596 Aussprachen · 158.049 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe