wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Keulenflasche

Spezielle Flaschenform mit walzenförmigem, dickem Körper und kurzem Hals, die einer gedrungenem Bordeauxflasche ähnelt. Sie wird von einigen Portweinfirmen und für den Tokajer verwendet. Für den Portwein gibt es aber phantasievolle Formen, wie zum Beispiel einem Flakon ähnliche (Gefäß mit schmalem Hals und einer runden Form als Bauch). Eine in Sachsen verwendete kegelähnliche Form nennt man Sachsenkeule. Siehe auch unter Flaschen und Weingefäße.

Burgunderflasche, Schaumweinflasche, Bordeauxflasche, Keulenflasche, Schlegelflasche

Bild: © Norbert F. J. Tischelmayer

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.830 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER