wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Klaus (Einzellage Deutschland)

Einzellage in der Gemeinde Geisenheim / Johannisberg im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Der Name leitet sich von der erstmals um 1170 erwähnten Sankt-Georgsklause am Fuße des Johannisberges ab, die bis zum Jahre 1452 bestand. Die Lage selbst wurde erstmals 1248 erwähnt. Der nach Süden ausgerichtete Weinberg in 90 bis 120 Meter Seehöhe mit bis zu 20% Hangneigung umfasst 2,1 Hektar Rebfläche. Der tiefgründige Boden besteht aus kalkhaltigem Löss mit zum Teil Kies und besitzt ein ausgezeichnetes Wasserspeicherungs-Vermögen. Hier wird der Riesling kultiviert. Anteile haben z. B. die Weingüter Ankermühle, Johannishof Eser, Prinz von Hessen und Schloss Schönborn.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.047 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.743 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER