wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.803 ausführlichen Einträgen.

Königin Elisabeth

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Duc de Buccleugh (Muscat d’Alexandrie - offen abgeblüht) x Ezeréves Magyarország Emléke (Milleniumtraube). Synonyme sind Erzsébet Királyné Emléke, Erzsébet Szoeloe, Mathiász 165, Memory of Queen Elizabeth, Regina Elisabetta und Souvenir de la Reine Elisabeth. Die Kreuzung erfolgte durch János Mathiász (1838-1921) im Jahre 1870, der ein glühender Verehrer der österreichischen Kaiserin bzw. ungarischen Königin Elisabeth (1837-1898) war. Anlässlich ihres 50. Geburtstages im Jahre 1887 wurde „Sisi“ ein Wein daraus kredenzt (pikanterweise mochte sie gar keinen Wein). Die Sorte war Kreuzungspartner der Neuzüchtung Pölöskei Muskotály. Sie wird vor allem als Tafeltraube verwendet. Als Keltertraube erbringt sie goldgelbe Weißweine mit Muskatton. Die Sorte wird im Weingut Leopold Auer im österreichischen Kamptal kultiviert. Im Jahre 2016 wurde kein Bestand ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.803 Stichwörter · 47.001 Synonyme · 5.320 Übersetzungen · 31.130 Aussprachen · 175.207 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe