wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.695 ausführlichen Einträgen.

Kollmitz

Riede (Lage) in der Gemeinde Joching im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wachau. Sie darf nicht mit der Riede Kollmütz im benachbarten Wösendorf verwechselt werden. Die nach Südost ausgerichteten und in Böschungs-Terrassen angelegten Rebflächen in 249 bis 361 Meter Seehöhe weisen bis 51% Hangneigung auf und umfassen 18 Hektar. Die Böden bestehen aus Lockersedimenten mit braunem Schiefer und starken Lössauflagen. Hier werden vor allem die Weißweinsorten Grüner Veltliner und Riesling kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel Mitglieder der Winzergenossenschaft Domäne Wachau sowie die Weingüter Eigl Christian, Hirtzberger Franz, Holzapfel Karl, Jamek Josef, Machherndl und Pichler Franz.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.695 Stichwörter · 47.084 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.012 Aussprachen · 173.230 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe