Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.119 ausführlichen Einträgen.

Kolor

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Pinot Noir x Teinturier (Teinturier du Cher). Dies wurde durch im Jahre 2012 durchgeführte DNA-Analysen bestätigt. Syonyme sind FR 71-39 und Freiburg 71-39. Der Name ist eine Eindeutschung des Lateinischen Color (Farbe), was sich auf die Farbkräftigkeit bezieht. Die Kreuzung erfolgte 1938 am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg (Baden-Württemberg) durch den Züchter Dr. Johannes Zimmermann (1907-1998), der Sortenschutz wurde 1974 erteilt. Die Sorte ist ein Elternteil der Neuzüchtung Accent

Kolor - Weintraube und Blatt

Die spät reifende Rebe beitzt rotes, anstatt grauem oder farblosem Fruchtfleisch. Die Pigmente sind im gesamten Pflanzengewebe vorhanden, deshalb färben sich auch die Blätter relativ früh rot. Sie erbringt dunkle und farbkräftige Rotweine und wird als Teinturier (Färbertraube) verwendet. Kolor wurde jedoch in Deutschland von den farbkräftigeren Sorten Dornfelder und Dunkelfelder verdrängt; im Jahre 2009 wurden keine Bestände mehr ausgewiesen. In Neuseeland belegte sie im Jahre 2010 zwei Hektar mit stagnierender Tendenz (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.119 Stichwörter · 48.227 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.433 Aussprachen · 155.892 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.