wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.898 ausführlichen Einträgen.

Korkengeld

Bezeichnung für die in manchen Restaurants bzw. Lokalen erlaubte Möglichkeit, selbst mitgebrachte Weinflaschen zu konsumieren. Zumeist wird so etwas bei größeren, geschlossenen Veranstaltungen praktiziert. Dafür wird dann per konsumierter Flasche bzw. gezogenem Korken ein so genanntes Korkengeld (in Österreich auch Stoppelgeld) verrechnet, dessen Höhe sehr unterschiedlich ist (in der Regel ein Drittel des Wertes). In Neuseeland und Australien gibt es spezielle als BYO (Bring Your Own) bezeichnete Restaurants, in denen dies üblich ist. Siehe auch unter Trinkkultur und Weingenuss.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

25.898 Stichwörter · 46.878 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.235 Aussprachen · 179.529 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe