wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.899 ausführlichen Einträgen.

Künstleretikett

Die Flaschen-Etiketten vieler Weingüter werden heute oft von Künstlern gestaltet. Als Begründer dieses Trends gilt Baron Philippe de Rothschild (1902-1988), der nach dem Zweiten Weltkrieg damit begann. Diesem Beispiel folgten dann viele Produzenten. Siehe die weinrechtlichen Belange unter Etikett, Weinbezeichnungsrecht und Weingesetz.

Château Mouton-Rothschild - Pauillac / Frankreich

Das Etikett des berühmten Weinguts im französischen Bereich Médoc wird seit dem Jahrgang 1945 jährlich von einem zeitgenössischen Künstler geschaffen; der erste war der Maler Philippe Jullian. Die Künstler erhalten als Honorar einige Kisten des betreffenden Jahrganges. Der Jahrgang 2003 zeigt als seltene Ausnahme kein Künstlerbild, sondern als Hommage ein Foto des legendären Gründers Barons Nathaniel de Rothschild (1812-1870) mit dem historischen Kaufvertrag vom 11. Mai 1853. Dieses Etikett und weitere Beispiele sind bei der Beschreibung des Château Mouton-Rothschild enthalten.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

25.899 Stichwörter · 46.879 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.236 Aussprachen · 179.542 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe