wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.415 ausführlichen Einträgen.
Das Weingut liegt in der Gemeinde Ipplis di Premariacco in der DOC-Zone Colli Orientali del Friuli in der italienischen Region Friaul-Julisch-Venetien. Der Name geht auf eine alte Bezeichnung zurück, die in Landkarten ein Bauernhaus und einen Hügel in der Nähe des heutigen Firmensitzes benennt und möglicherweise von einem Eigennamen „Antonella“ abgeleitet ist. Es wurde in den 1960er-Jahren durch Min Zorzettig gegründet und seinem Sohn Livio weitergeführt. Heute wird der Besitz in dritter Familien-Generation von den zwei Brüdern Massimo und Marco Zorzettig geleitet. Verantwortlicher Önologe ist Luigino Zamparo. Im Jahre 2006 wurde eine neu erbaute Kellerei in Betrieb genommen. Die Weinberge umfassen 69 Hektar Rebfläche in eigenem Besitz und zusätzlich zehn Hektar in Pacht. Sie sind zu 70% mit Weißwein- und zu 30% mit Rotweinsorten bestockt. Die durchschnittliche Bepflanzungsdichte beträgt 4.500 bis 5.000 Rebstöcke per Hektar.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.415 Stichwörter · 47.151 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.728 Aussprachen · 170.498 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe