wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die nach der Gemeinde Ladoix-Serrigny benannte Village-Appellation umfasst 90 Hektar Rebfläche im burgundischen Bereich Côte de Beaune. Darunter werden zu über 90% Rotweine aus Pinot Noir, sowie Weißweine aus Chardonnay mit etwas Pinot Blanc produziert. Als alternative AC kann nur für Rotweine Ladoix-Côte de Beaune verwendet werden. Die Gemeinde hat kleine Anteile am berühmten Weinberg Corton. Diese dürfen die Grand-Cru-Bezeichnungen Corton und Corton-Charlemagne verwenden (siehe unter Aloxe-Corton). Die Premiers Crus umfassen 24 Hektar Rebfläche. Dies sind Basses Mourottes, Bois Roussot, En Naget, Hautes Mourottes, La Corvée, La Micaude, Le Clou d’Orge, Le Rognet, Les Buis, Les Gréchons und Les Joyeuses. Bekannte Produzenten sind Capitain-Gagnerot, Edmond Cornu, Domaine Maurice Martray und Price Florent de Mérode.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.439 Stichwörter · 47.020 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.772 Aussprachen · 209.579 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER