Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Lämmler

Einzellage in der Gemeinde Fellbach (Bereich Remstal-Stuttgart) im deutschen Anbaugebiet Württemberg. Die Bezeichnung deutet vermutlich auf den Namen der Familie Lämmle hin, in deren Besitz die nur drei Hektar große historische Originallage seit Jahrhunderten war. In der heutigen Größe ist sie bei der Flurbereinigung im Jahre 1971 entstanden und dadurch inhomogen. Die nach Südwesten bis Süden ausgerichteten Weinberge mit 10 bis 50% Hangneigung umfassen 62 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen aus verwittertem Keuper, Schilfsandstein, buntem Mergel und sandigem Lehm. Hier werden unter anderem die Sorten Riesling, Lemberger (Blaufränkisch), Trollinger (Schiava Grossa) und Spätburgunder (Pinot Noir) angebaut. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Aldinger Gerhard, Fellbacher Weingärtner, Heid Markus und Schnaitmann.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.