wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Lage

Allgemeine Bezeichnung (in Österreich oft Riede) für eine geographisch abgegrenzte größere Anbaufläche, die sich in dem meisten Fällen mehrere Besitzer (Weingüter) teilen. In Deutschland werden darunter die Einzellage oder Katasterlage verstanden, die dort weingesetzliche Begriffe für die Herkunft sind. Im Gegensatz wird unter Großlage i.d.R. ein großes Gebiet verstanden, das aus mehreren Lagen (Einzellagen) bzw. Rieden besteht. Eine herkunftsorientierte Lage (Einzellage) ist vergleichbar mit Appellation in Frankreich. Eine Aufstellung rebflächenrelevanter Stichwörter ist unter Rebfläche enthalten.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe