wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lamm (Riede Österreich)

Riede bzw. Lage in der Gemeinde Kammern im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Der Name hat nichts mit dem Tier zu tun, sondern leitet sich vom hier reichlich vorkommenden Lehm (mundartlich „Loam“ oder „Lahm“) ab. Sie liegt an der Südostflanke der berühmten Riede Zöbinger Heiligenstein, wo dieser Berg in einen sanften Hügel übergeht. Die nach Süden ausgerichteten Rebflächen in leichter Hangneigung bestehen aus fruchtbarem, tiefgründigem Löss- und Lehmboden, der mit Silt, Vulkangestein und versteinerten Resten von Farn und Knochenfischen durchsetzt ist. Hier wird vor allem die für diesen Boden prädestinierte Sorte Grüner Veltliner sowie Riesling kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Brandl Günther, Bründlmayer Willi, Eichinger Birgit, Hirsch Johannes, Jurtschitsch, Retzl Erwin und Schloss Gobelsburg.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER