wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Langenmorgen

Einzellage in der Gemeinde Deidesheim (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Sie wurde bereits im Jahre 1491 urkundlich erwähnt. Der Name weist auf das alte Feldmaß Morgen hin. Der nach Ost bis Südosten ausgerichtete Weinberg in 125 bis 150 Meter Seehöhe mit 10 bis 15% Hangneigung umfasst zehn Hektar Rebfläche mit (worauf der erste Namensteil verweist) sehr langen Flurstücken. Er wird halbkreisförmig von der Lage Paradiesgarten umschlossen, an der Obergrenze steht die Statue „Steinerne Eva“. Im Westen schützt das Haardtgebirge die Rebanlagen vor Winden. Der Boden besteht aus sandigen Lehmen, roten und weißen Buntsandstein-Verwitterungen und Sandsteingeröll, sowie starken Lössablagerungen. Hier wird hauptsächlich die Sorte Riesling kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Bassermann-Jordan, Christmann Arnold, Dr. Bürklin-Wolf, Siben und Weingut von Winning.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER