wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Langenstück

Einzellage in der Gemeinde Eltville-Rauenthal im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Sie wurde bereits im 15. Jahrhundert als „Langenstuck“ dokumentarisch erwähnt, wobei sich der Name von der langgestreckten Geländeform ableitet. Die Lage beginnt am westlichen Fuße des Rauenthaler Berges und umschließt in mehreren Terrassen die zwei Einzellagen Baiken und Gehrn. Die nach Südwesten ausgerichteten Weinberge mit 10 bis 35% Hangneigung umfassen 26 Hektar bestockte Rebfläche. Die Böden bestehen überwiegend aus Phyllitgestein mit vulkanischen Anteilen, sowie auch Lössen, Ton und Mergel, die auch in trockenen Jahren eine gute Wasserversorgung gewährleisten. Hier werden vor allem die Sorten Riesling und Spätburgunder (Pinot Noir) kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Albus, H. J. Ernst und Laquai Paul. Eine weitere Einzellage namens Langenstück gibt es in der Rheingauer Gemeinde Walluf.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.024 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.026 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER