wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.029 ausführlichen Einträgen.

Languedoc-Roussillon

Die französische Doppelregion umfasst die auf einer Länge von 200 Kilometer an der Mittelmeerküste liegenden vier Départements Aude, Gard, Hérault und Lozère (Languedoc), sowie Pyrénées-Orientales (Roussillon). Es ist auch der gemeinsame Name für die zwei Weinbauregionen Languedoc und Roussillon. Am 1. Januar 2016 wurde die Region mit der Nachbarregion Midi-Pyrénées zur politischen Region Okzitanien (frz. Occitanie - Pyrénées-Méditerranée) fusioniert. Der Bereich erstreckt sich in Form eines Amphitheaters halbkreisförmig von Nimes im Osten bis an den Rand der Pyrenäen an die spanische Grenze. Durch das riesige Gebiet führen auch einige Weinstraßen, das sind Via Domitia (die erste Römerstraße in Gallien), der Canal du Midi (verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer bei Sète) und der durch die Doppelregion führende Jakobsweg. 

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.029 Stichwörter · 46.825 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.364 Aussprachen · 184.907 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe