wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Libournais

Bezeichnung für den großen Bereich des Bordeaux am rechten Ufer der Dordogne vor dem Zusammenfluss mit der Garonne und damit Bildung der Gironde. Er zählt zum so genannten Rive droite und umfasst die Appellationen Castillon - Côtes de Bordeaux, Francs - Côtes de Bordeaux, Fronsac (mit Canon-Fronsac), Pomerol, Lalande de Pomerol und Saint-Émilion (mit Satelliten). Der Name leitet sich von der Hafenstadt Libourne ab. Hier dominiert die Rebsorte Merlot.

Bordeaux - Karte

Von Domenico-de-ga aus der Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link
Veränderungen vom Original durch Norbert Tischelmayer 2017

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER