wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.939 ausführlichen Einträgen.

Lillet

Der französische Likörwein wurde von den Brüdern Paul und Raymond Lillet nach einer Idee des Mönchs Pater Kermann kreiert, die 1872 in Podensac (Graves-Bordeaux) eine Firma gründeten. Der 1887 kreierte weiße Lillet mit goldgelber Farbe wurde aus 85% Sémillon und Sauvignon Blanc, sowie 15% eines Likörs aus Orangen, Bitterorangen, Limetten und Chinarinde produziert. Deshalb war der ursprüngliche Name „Kina Lillet“. Erst 1962 kam die von Pierre Lillet kreierte rote Variante auf den Markt. Er wurde aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, sowie Anteilen Merlot und Syrah hergestellt. Die Firma hat keine eigenen Weinberge, bereitet aber den Likör und einen Teil des Weines selbst. Der auch als „L’Apéritif de Bordeaux“ bezeichnete Wein entwickelte sich besonders unter Künstlern in London, New-York und Paris rasch zum erfolgreichen Modegetränk. Berühmte Graphiker gestalteten dafür Werbeplakate, unter anderem Toulouse-Lautrec (1864-1901) und Leonetto Cappielo (1875-1942).

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.939 Stichwörter · 46.865 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.274 Aussprachen · 181.502 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe