wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.512 ausführlichen Einträgen.

Die italienische Region mit der Hauptstadt Milano (Mailand) liegt ganz im Norden und grenzt an die Schweiz. Der Weinbau hier geht auf die Etrusker, Veneter, Ligurer und Römer zurück. Der in Mantua geborene Dichter bze. Klassiker der lateinischen Schullektüre Vergil (70-19 v. Chr.) berichtet von „Flüssen, Seen, Olivenbäumen, Reben und goldenen Getreidefeldern“ in seiner Heimat. Wahrscheinlich meinte er damit die Hügel um den Gardasee. Die großflächige Po-Ebene wird vor allem für Agrar- und Viehwirtschaft genutzt. Die Weinberge umfassen 24.700 Hektar Rebfläche. Die besten Weinbaubereiche befinden sich vor allem sich im großen Gebiet der Seen Lago di Como, Lago di Garda und Lago d’Iseo zwischen Bergamo und Verona, sowie im Veltlin (Valtellina) an der Schweizer Grenze. In der Lombardei wird die größte Menge an Spumante (Schaumwein) nach der Metodo classico (Flaschengärung) hergestellt. Die Hauptstadt Mailand ist der größte Weinmarkt Italiens.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.512 Stichwörter · 47.132 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 30.829 Aussprachen · 171.674 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe