wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Appellation für Weiß-, Rosé- und Rotweine im Département Vaucluse im südlichen Abschnitt der Weinbauregion Rhône. Sie ist nach der Kalksteinfelsen-Gebirgskette südöstlich von Avignon in Südfrankreich benannt. Bis zum Jahrgang 2008 lautete die Bezeichnung Côtes du Luberon (der Grund für die Umbenennung ist die für den Konsumenten eindeutigere Identifizierung). Die Anerkennung im Jahre 1988 ist vor allem der Verdienst des Millionärs Jean-Louis Chancel, der mit den Weinen seines Weingutes Château Val-Joanis hohe Qualitätsmaßstäbe setzte. Die Weinberge umfassen 2.700 Hektar Rebfläche am linken Ufer der Rhône in 36 Gemeinden zwischen Cavaillon im Westen und Manosque im Osten. Es handelt sich um Hanglagen mit Kalksteinböden.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.411 Stichwörter · 47.047 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.745 Aussprachen · 206.100 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER