wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Appellation liegt ganz im Westen der französischen Weinbauregion Languedoc im Département Aude in Nachbarschaft der Bereiche Limoux (südlich) und Cabardès (nördlich). Der ehemalige VDQS-Bereich „Côtes de la Malepère“ wurde im Jahre 2007 unter dem neuen Namen klassifiziert. Die Weinberge umfassen 500 Hektar Rebfläche auf Ton- und Kalksteinböden in sanften Hanglagen der Ausläufer der Pyrenäen in 39 Gemeinden. Die Rotweine und Roséweine werden aus einer Mischung von Bordeaux- und Languedoc-Sorten verschnitten.

Der Rotwein wird aus Merlot (zum. 50%), Cabernet Franc und Cot (zum. 20%), sowie wahlweise Cabernet Sauvignon, Grenache Noir (Garnacha Tinta) und Cinsaut. Der Rosé wird aus Cabernet Franc (zum. 50%), sowie Cabernet Sauvignon, Cinsaut, Cot, Grenache Noir und Merlot (zum. 20%) gekeltert. Bekannte Produzenten sind Domaine des Bruyère, Cave La Malepère, Domaine de Matibat und Cave du Razès und Château de Routier.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.411 Stichwörter · 47.047 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.745 Aussprachen · 206.096 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER