wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Marsberg

Einzellage in der Gemeinde Randersacker (Bereich Maindreieck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Der Name leitet sich nicht vom Planeten Mars, sondern vom Wort „morsch“ auf Grund des dominierenden Gesteinsschutts ab. Die nach Südwesten, Süden und Südsüdosten ausgerichteten Weinberge in 180 bis 290 Meter Seehöhe mit 20 bis 65% Hangneigung umfassen 37 Hektar Rebfläche. Sie ziehen sich relativ weit in das Quertal des Jakobbachs. Als besonders privilegiert gilt das Gewann „Spielberg“ im zentralen Prallhang. Die Böden bestehen aus extrem steinigem Muschelkalk. Hier werden vor allem die beiden Sorten Silvaner und Riesling kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Arnold WilhelmBürgerspital, Göbel Martin, Schmachtenberger Berthold, Schmitts Kinder, Staatlicher Hofkeller Würzburg, Störrlein und Trockene Schmitts.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER