wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.177 ausführlichen Einträgen.

Mazzese

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Massase, Massese, Mazzese di Parlascio, Ortese, Orzese, Rinaldesca, Rinaldessa, Rinardesca, Uva Mazzese, Vaiano, Vajano und Valiano Nero. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Ciliegiolo (Mazzèse) oder Fortana (Orzese) verwechselt werden. Die alte toskanische Sorte wurde Anfang des 18. Jahrhunderts vom Botaniker Pier Antonio Micheli (1679-1737) erwähnt. Die früh reifende Rebe wird ausschließlich in der Toskana vor allem in der Provinz von Grosseto sowie auch in Pisa kultiviert. Sie dient vor allem als Verschnitt. Die Anbaufläche im Jahre 2010 betrug 76 Hektar (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.177 Stichwörter · 47.404 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.489 Aussprachen · 167.602 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe