wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.177 ausführlichen Einträgen.

Mexiko

Mexiko ist das älteste Weinbauland auf dem amerikanischen Doppelkontinent bzw. der Neuen Welt. Der spanische Conquistador Hernando Cortez (1485-1547) ließ bereits im Jahre 1522 in der Nähe von Parras de la Fuente Reben für den Messwein anbauen. Er erließ die makabre Erlaubnis, für jeweils hundert tote Indianer tausend Rebstöcke pflanzen zu dürfen. Nach einer milderen Version durften für tausend Rebstöcke 100 Indianer als Sklaven genommen werden. Ob schon die historische Misión (auch Mission = Listán Prieto) dabei war, ist nicht gesichert. Zumeist werden Franziskanermönche genannt, die um 1540 diese Rebe eingeführt haben sollen. In der Folge wurde hier so viel Wein produziert, dass keine Importe aus der spanischen Heimat mehr notwendig waren. Deshalb verbot der spanische König Philipp II. (1527-1598) die weitere Anpflanzung von Rebstöcken.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.177 Stichwörter · 47.404 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.489 Aussprachen · 167.602 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe