wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das traditionsreiche Weingut liegt in der Gemeinde Bernkastel-Wehlen im deutschen Anbaugebiet Mosel und ist bereits seit Jahrhunderten in Familienbesitz. Sitz ist das Haus Klosterberg inmitten der Wehlener Weinberge. Unter Verwendung moderner sowie historischer Materialien wurde das Gutsgebäude im Zeitraum 2009 bis 2012 umfassend renoviert. Der Betrieb wurde im Jahre 1984 von Markus Molitor im Alter von 20 Jahren übernommen und seitdem in bereits achter Familiengeneration geführt. Die Weinberge umfassen 60 Hektar Rebfläche in rund 20 verschiedenen Einzellagen. Das sind unter anderem Treppchen (Erden), Graben und Lay (Bernkastel), Klostergarten und Mandelgraben (Brauneberg), Bockstein (Ockfen), Rausch (Saarburg), Domprobst und Himmelreich (Graach), Schlossberg (Traben), Würzgarten (Ürzig), Abtei, Klosterberg und Sonnenuhr (Wehlen), sowie Himmelreich, Schlossberg und Sonnenuhr (Zeltingen). Sie sind zum weitaus überwiegenden Teil mit dem Riesling (94%), sowie kleineren Mengen Spätburgunder und Weißburgunder bestockt. Darunter befindet sich auch ein wurzelechter bis über 100 Jahre alter Rebbestand in den Weinbergen der Zeltinger Sonnenuhr.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.025 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.068 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER