wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

IGT-Bereich (Landweine) für Weiß- und Rotweine in der italienischen Region Lombardei. Er umfasst 18 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Azzano Mella, Borgosatollo, Capriano del Colle, Castenedolo, Flero und Poncarale in der Provinz Brescia. Es dürfen in der Region zugelassene Rebsorten verwendet werden. Die Hauptsorten sind Chardonnay, Pinot Bianco (Pinot Blanc) und Trebbiano (Trebbiano Giallo, Trebbiano Toscano), sowie Barbera, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Marzemino und Merlot. Rebsortenweine müssen zumindest 85% der betreffenden Sorte enthalten, bis 15% können es andere Sorten sein. Für die Weine sind unterschiedlich je Weintyp ein Mindest-Alkoholgehalt, aber keine Reifezeiten vorgeschrieben.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.439 Stichwörter · 47.020 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.772 Aussprachen · 209.585 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER