wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.825 ausführlichen Einträgen.

moussieren

Eingedeutschte Bezeichnung (frz. mousse = Schaum, mousser = schäumen, mousseux = Schaumwein) für das Aufsteigen der Kohlendioxidbläschen, bzw. Schäumen/Perlen im Schaumwein oder Wein. Weitere Bezeichnungen sind auch „crépiter/crépitant“ oder „pétiller/pétillant“, wobei dies eher bei Perlweinen (Vin pétillant) oder auch bei spritzigen Weinen verwendet wird. Ein Moussieren bei älteren Weinen, speziell Rotweinen könnte auf eine ungewollte Nachgärung in der Flasche hindeuten (siehe unter Flaschengärung). Dies bedeutet dann einen Weinfehler. Siehe auch unter Moussierpunkt, Perlfähigkeit und Silberlöffel.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.825 Stichwörter · 46.904 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.157 Aussprachen · 176.863 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon