wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.029 ausführlichen Einträgen.

Neretto Gentile

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Nerét Cit, Neretìn, Neretto, Neretto di Cavaglià und Vermiglia. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Neret di Saint-Vincent, Neretta Cuneese (mit Synonym Neretto di Cavagliá), Neretto di Bairo, Neretto Duro oder Neretto Nostrano verwechselt werden. Die mittel bis spät reifende, stark wüchsige Rebe ist für Pergola-Erziehung sehr gut geeignet. Sie erbringt blassrote Rotweine mit niedrigem Alkoholgehalt, die fast ausschließlich als Verschnitt verwendet werden. Die Sorte wird hauptsächlich im Bereich Canavese in der Provinz Torino im Piemont angebaut. Im Jahre 2016 wurden aber keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.029 Stichwörter · 46.825 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.364 Aussprachen · 184.907 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe