wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Riesiges Getränke-Unternehmen mit dem heutigen Namen „Grupo Osborne“ in der Hafenstadt Puerto de Santa Maria nächst Cádiz in der spanischen Region Andalusien. Beworben wird Osborne seit 1956 mit dem in Spanien umfangreich präsenten Schattenriss eines Stiers, der alle Werbeverbote überlebte und seit 1997 mit einem Urteil des obersten Gerichtshofes unter immerwährenden Markenschutz gestellt wurde. Das Unternehmen wurde 1772 vom Engländer Thomas Osborne Mann (1749-1854) gegründet. Sie entwickelte sich rasch zu einem bedeutenden Sherry-Produzenten. Die Gründersöhne Tomás und Juan-Nicolás erhielten 1869 den von Papst Pius IX. (1792-1878) eigens geschaffenen gräflichen Familien-Titel „Conde de Osborne“.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.830 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER