wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.508 ausführlichen Einträgen.

Parmak Cerven

Die weiße Rebsorte stammt aus dem Grenzgebiet Bulgarien/Türkei. Synonyme sind Ak Parmak, Aluk, Alulu, Bolgar Rozovyi, Chervonyi Bolgar, Drenak, Drenak Rouge, Galetto Rosa, Parmak Cajvan, Parmak Cherven, Parmak Crveni, Parmak Tcherven, Pupuliga, Rasaclica Rossa, Razaki, Razakija, Rose Menna de Vacca, Valandouski Crveni, Valandovski Drenak und Zonguldak. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf nicht mit der morphologisch ähnlichen Sorte Dimyat verwechselt werden. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Sie war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Attila und Hindenburg, sowie ein Elternteil bei den durch vermutlich natürliche Kreuzungen entstandenen Sorten Coarnă Rosie und Opsimo Edessis. Sie wird vor allem als Tafeltraube genutzt. Im Jahre 2016 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.508 Stichwörter · 47.133 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 30.825 Aussprachen · 171.632 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe