wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.115 ausführlichen Einträgen.

Die knapp 200 km² große griechische Insel in der Ägäis westlich von Naxos gehört zu den Kykladen. Bereits in der Antike gab es hier einen blühenden Weinbau. Der römische Autor Lucius J. M. Columella (1. Jahrhundert vor Christi) erwähnt in seinem berühmten Werk „De re rustica“ einen bedeutenden Weinexport nach Rom, der über den Umschlagplatz bzw. Hafen Monemvasia auf der Halbinsel Peloponnes erfolgte. Auf Paros gab es nie einen Befall durch die Reblaus. Die Reben werden (wie auf der Nachbarinsel Santorin) in einem als Kouloura bezeichneten traditionellem Erziehungssystem in Form von Vogelnestern ähnlichen Kränzen erzogen, um die innen wachsenden Weintrauben vor den starken, sandhaltigen Winden zu schützen.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.115 Stichwörter · 46.881 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.449 Aussprachen · 188.283 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe