wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Pervenets Magaracha

Die weiße Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Rkatsiteli x Magarach 2-57-72 (Mtsvane Kakhuri x Sochinsky Chernyi). Synonyme sind Pervenec Magaraca, Pervenets Magaratsch, Pervenetz Magaratcha und Pervenyec Magaracsa. Es sind Gene von Vitis amurensis und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1966 am Weinbau-Institut Magarach auf der Krim in der Ukraine durch den Züchter P. Ya. Golodriga. Mit denselben Eltern ist übrigens auch die Neuzüchtung Podarok Magaracha entstanden. Die mittel bis spät reifende Rebe ist extrem frostbeständig bis minus 25 °Celsius und widerstandsfähig gegen Falschen Mehltau. Sie erbringt bernsteinfarbene, säurebetonte Weißweine. Es gibt größere Anbauflächen mit 517 Hektar in Moldawien und mit 2.238 Hektar in Russland. Bestände soll es auch in Aserbaidschan und in der Ukraine geben. Im Jahre 2016 wurden insgesamt 2.755 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe