wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.805 ausführlichen Einträgen.

Pervomaisky

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Teinturier du Cher x Aleatico. Synonymer sind Pervomaiskii, Pervomajsky und Pervomajskij. Der Name bedeutet „Erster Mai“ oder „Maitag“. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1935 in Usbekistan durch die Züchter A. N. Negrul und M. C. Zhuravel. Der Sortenschutz wurde im Jahre 1953 erteilt. Die spät reifende Rebe ist anfällig für Pilzkrankheiten wie Echter und Falscher Mehltau. Sie erbringt dunkelfarbige, körperreiche Rotweine und wird auch als Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2010 wurden in Moldawien noch 64 Hektar ausgewiesen: jedoch 2016 keine mehr (Statistik Kym Anderson). Kleine Bestände soll es auch in Russland, in der Ukraine und Usbekistan  geben.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.805 Stichwörter · 46.999 Synonyme · 5.320 Übersetzungen · 31.132 Aussprachen · 175.275 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe