wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.898 ausführlichen Einträgen.

Peynaud Émile

Der französische Önologe und Wissenschaftler Émile Peynaud (1912-2004) war einer der bedeutendsten Weinkritiker auf diesem Gebiet. Er trat bereits im Alter von 15 Jahren in den Dienst des Weinhandelshauses Calvet ein und arbeitete unter Anleitung des Chemikers und „Vater der Weinwissenschaft“ Jean Ribérau-Gayon (1930-2011) an Analysemethoden zur Bestimmung der Qualität des eingekauften Weins zusammen. Nach dem Zweiten Weltkrieg schloss Peynaud ein Doktorat an der Universität von Bordeaux ab und erhielt dort einen Lehrstuhl. Ab 1949 leitete er die landwirtschaftliche und önologische Forschung. Von 1968 bis 1977 war er Direktor des Instituts für Önologie. Die Auslese nur gesunder und vor allem physiologisch reifer Trauben war ihm ein wichtiges Anliegen und bemühte er sich besonders, den Bordeauxweinen mehr Ausgewogenheit und Langlebigkeit zu verleihen. Ab Ende der 1940er-Jahre fungierte er für viele Châteaux in Bordeaux als Berater.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

25.898 Stichwörter · 46.878 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.235 Aussprachen · 179.529 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe