wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Plant Droit

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Cinsaut Droit, Cinsault Droit, Espanenc, Plant Dressé (Frankreich); Garnacha Francesa (Spanien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme nicht mit den Sorten Cinsaut oder Garnacha Tinta verwechselt werden. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Gemäß im Jahre 2009 erfolgten DNA-Analysen besteht aber eine nahe Verwandtschaft zur Sorte Clairette. Plant Droit stammt aus dem Bereich Vaucluse im Südosten des Landes. Gemäß DNA-Analysen ist sie ein Elternteil der portugiesischen Sorte Olho de Cocco. Die mittel reifende, ertragreiche Rebe ist sehr anfällig für Botrytis, jedoch widerstandsfähig gegen Dürre (Trockenheit). Sie erbringt eher alkoholarme, blasse Rotweine. Die Sorte wird im Bereich Châteauneuf-du-Pape (in diesem aber nicht zugelassen) angebaut. Im Jahre 2016 wurden 19 Hektar Rebfläche mit sinkender Tendenz erfasst (Statistik Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER