wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Prima

Es gibt drei Rebsorten mit diesem Namen:

Prima - Frankreich

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Lival x Cardinal, was durch im Jahre 2013 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1958 in Frankreich durch den französischen Ampelographen Paul Truel (1924-2014) im Auftrag der INRA in der Domaine de Vassal. Die Rebe wird hauptsächlich als Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2016 wurden in Frankreich 81 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Prima - Usbekistan

Die weiße Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Pukhliakovskyx (Muscat d’Alexandrie x Vitis rupestris). Es sind Gene von Vitis rupestris unbd Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte in Usbekistan. Die Rebe wird hauptsächlich als Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2016 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.874 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER